RRS Gebäudereinigungs-Service GmbH +43 7752 22606

Sandstrahlen:

Für jede Anforderung das passende Strahlmittel

Strahlmittel: Sandstrahlen in all seinen Facetten

Sandstrahlen: Für jede Anforderung das passende Strahlmittel

Sandstrahlen ist eine unglaublich vielseitige Methode zur Reinigung und Bearbeitung von Oberflächen. Diese Vielseitigkeit wird durch eine umfangreiche Palette an Strahlmitteln ermöglicht. Die Experten des Rieder-Reinigungs-Service (RRS) aus Ried im Innkreis verfügen über langjährige Erfahrung im Einsatz des breiten Spektrums an Materialien, welche die Methode des Sandstrahlens umfasst.

Grundsätzlich kommen beim Rieder-Reinigungs-Service größtenteils Naturgranulate zum Einsatz. Dies ist uns im Sinne der Nachhaltigkeit besonders wichtig. Aus diesem Grund verzichten wir auf den Einsatz von Korund oder Quarzsand.

Granatsand - Sandstrahlen klassisch

Granatsand wird als klassisches Strahlmittel häufig und vielseitig eingesetzt. Unter den Strahlmitteln ist Granatsand eines der kostengünstigsten und unkompliziertesten. Er besteht aus zerkleinertem Gestein und bringt aufgrund seiner kantigen Oberfläche stark abrasive Eigenschaften mit sich. Materialien wie Metalle, Fassaden und Naturstein werden vorwiegend mit Granatsand sandgestrahlt. Dabei kommen sowohl Druckluftanalagen, als auch Trocken- und Nassstrahlverfahren zum Einsatz. Die Entfernung von Rost ist ebenso möglich, wie das Abtragen von Verschmutzung, Beschichtung oder Lacken. Granatsand wird auch zur Reinigung von Fassaden eingesetzt.

Glasperlen

Aufgrund Ihrer runden Oberfläche wirken Glasperlen nur leicht abrasiv und sind damit für Feinarbeiten und zur schonenden Reinigung empfindlicher Oberflächen bestens geeignet. In Unterschied zum Granatsand sind Glasperlen eisenfrei und könnten damit auch zur Oberflächenbehandlung von Edelstahl oder Aluminium verwendet werden. Feinarbeiten, wie das Abtragen von Lackresten am Chassis eines Oldtimers, beziehungsweise dessen Vorbereitung zur Lackierung, lassen sich bestens mit Glasperlen geringer Körnung durchführen.

Glasgranulat

Die Einsatzbereiche von Glasgranulat ähneln jenen der Glasperlen. Allerdings ist das Granulat stärker in seiner abrasiven Wirkung und sollte deshalb dort eingesetzt werden, wo eine stärkere Schicht abgetragen werden muss. Somit ist auch Glasgranulat zum Entlacken oder zum Entfernen von Russablagerungen und Rückständen einer Beschichtung geeignet. Mit Glasgranulat als Strahlmittel lassen sich zudem metallische Oberflächen mattieren oder optische Effekte erzielen.

Schlacke

Schlacke ist ein Nebenprodukt der Metallgewinnung. Aufgrund ihres hohen Härtegrades und ihrer Scharfkantigkeit ist Schlacke stark abrasiv und kann zur Behandlung von harten Oberflächen, wie Eisen, Eisenguss, Stahl oder Beton verwendet werden. Auch hier sind die gewünschten Effekte vielfältig. Entrosten, Entfernung von Beschichtungen und Oberflächenreinigung von starker Verschmutzung kann das Ziel von Sandstrahlen mit Schlacke sein.

Eisengranulat

Eisengranulat wird als Strahlmittel beim stationären Sandstrahlen in den Strahlkabinen des Rieder-Reinigungs-Service (RRS) im oberösterreichischen Innviertel verwendet. Besonders als Vorbereitung zur Lackierung oder Beschichtung von Werkstücken eignet sich Sandstrahlen mit Eisengranulat aufgrund der stark abrasiven Wirkung dieses Materials. Eine Oberflächenbehandlung vor dem Lackieren oder Beschichten ist unbedingt nötig, da Metalle in unlackiertem Zustand bereits innerhalb von Stunden zu oxidieren beginnen.

Für besondere Fälle - die Spezialstrahlmittel

Aufgrund jahrelanger Erfahrung und einer umfangreichen technischen Ausstattung ist der Rieder-Reinigungs-Service (RRS) in der Lage über die gängigen Standardanwendungen hinaus Sandstrahlen auch für spezielle Anforderungen anzubieten. Kunden in Oberösterreich und ganz Österreich schätzen diesen individuellen Service.

Als spezielles Strahlmittel wird beispielsweise Marmormehl eingesetzt, um durch Kalk hervorgerufene Verfärbungen von Beton zu entfernen. Gemälde in Kirchen oder Museen sind häufig zu empfindlich, um mit Reinigungsmitteln behandelt zu werden. Hier kann die Behandlung mit Kork als Strahlmittel eine optimale Lösung für die Reinigung sein. Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Strahlmittel bestehen ebenfalls. So wird beispielsweise Granatsand in Kombination mit Trockeneis zur Fassadenreinigung eingesetzt.

Der Rieder-Reinigungs-Service (RRS) bietet nahezu jede erdenkliche Variante des Sandstrahlens. Fragen Sie unsere Experten nach Lösungen und lassen Sie sich zur Wahl der optimalen Methode und des richtigen Strahlmittels beraten!

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Sie wollen ein Angebot einholen und sich beraten lassen? Sprechen Sie mit dem Team von Rieder Reinigungs-Service! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!